Kündiger-Frühwarnsystem

Reduktion der Kündigungen von
B2B-Dienstleistungen

Kündiger-Prävention

Aufgabe

Lassen sich mathematisch absicherbare Indikatoren für eine Kündigungsgefahr finden?
(Jenseits von verbal bekundeten „Kündigungsgedanken“)

Methode

  • Fusion der Ergebnisse von Kündiger- und Kundenzufriedenheits-Erhebungen
  • Zusammenfassende Zählung für alle Daten
  • Faktorenanalysen, Regressionen

Ergebnis

  1. Darstellung des Einflusses zentraler Faktoren auf die Kundenbindung
  2. Regressionsergebnis: Faktoren mit positiver ebenso wie Faktoren mit negativer Auswirkung auf die Kundenbindung. Der Regressionskoeffizient gibt für jeden Faktor an,  wie stark oder schwach der jeweilige Einfluss ist, und wie verkaufsfördernd (positiv) oder verkaufsbehindernd (negativ)
  3. Daraus: Ableitung von „Regeln“ für ein Frühwarnsystem

Sie wollen mehr wissen? Hier kommen Sie zu unserem Kontaktformular