Data-Mining

Lebensversicherungs-Stornos verstehen und reduzieren

Data-Mining

Aufgabe

Aufdecken von Zusammenhängen, die für Kündigungen im Zeitraum der letzten 5 Jahre typisch sind.
Basis: Gesamtheit der aufgetretenen Kündigungen einer Versicherung
Ergänzendes Material: Qualitative Kündiger-Befragung, die Auskunft über Motive, Einstellungen, Erwartungen und Informationsstand  aktueller Lebensversicherungs-Kündiger lie
Ergänzend dazu sollten mittels Data-Mining weitere Beobachtungen und Aussagen zugänglich werden, die auf Leitstudien-Basis nicht möglich waren.

Ziel

Zählungen bzw. Kreuzauswertungen im Gesamtmaterial (Kündigen aus 5 Jahren) zur Beschreibung des Zusammenhangs zwischen Soziodemographie und Kriterien wie Vertragstyp, Dauer und Höhe des Vertrags, Vertriebsstruktur, etc.

Ergebnis

  • Soziodemographische Beschreibung der „Kurzläufer“ und „Langläufer“
  • Aussagen zur Beraterqualität
  • Aus den Befunden u.a. Ableitung von Empfehlungen für die Zielgruppen-Orientierung bei Neuabschlüssen und Hinweise auf genauer zu untersuchende Phänomene

Sie wollen mehr wissen? Hier kommen Sie zu unserem Kontaktformular